GVI-Kombinierte Prüfung

 2018 Ü 30


Liebe Pferde- und Hunterfreunde,

jede Turnierausschreibung enthält Kompromisse, so haben 

wir in Absprache mit den interessierten Turnierveranstaltern 

den Ausschreibungstext und Modus hinsichtlich des Teilnehmeralters in Ü 30 geändert!



Musterdorf
mit GVI-Kombinierte Prüfung 2018 - Ü 30
....................2018 PLS

Veranstalter : RFV Musterdorf



Unverbindliche Muster-Ausschreibung:  

Prf.-Nr: ….Dressurreiterprüfung Kl.A (E + 150,00 €, ZP)  - geschlossen -

zur GVI-Kombinierten Prüfung 2018 - Ü30

Pferde: 5j.+ält.

Teiln.: Reiter, Jahrg.1988 und älter LK 4-6, ohne einen Start in DL auf dieser Veranstaltung;  Je Teilnehmer 2 Startplätze

Ausr. 70 Richtv: 402,A; Aufgabe:RA1/2

Einsatz: 10,50 ; VN: 15; SF: N; So vorm.



Prf.-Nr: ....Hunterklasse - 95er (E + 150,00 €, ZP)    -geschlossen -

zur GVI-Kombinierten Prüfung 2018 - Ü30

Pferde: 5j.+ält.

Teiln.: Reiter, Jahrg.88+ält. LK S/V 4-6 , die auf dieser PLS keine Springprüfung Kl.L u./o.höher reiten. Je Teilnehmer 2 Startplätze
Ausr. 70 Richtv: 540

Einsatz: 10,50 ; VN: 10; SF: S

Sonst wie LP ... ; So vorm.



Besondere Bestimmungen

GVI-Kom.Wertung 2018-Ü30: Die Teilnehmer/innen und Pferde müssen in beiden Wertungsprüfungen dieselben sein. 

Aus beiden Wertnoten wird eine Wertnotensumme (kombinierte Wertnote) gebildet. Die Wertnote der Dressur wird mit dem Multiplikator 1,5, die der Springprüfung mit dem Multiplikator 1 gerechnet. Weitere Veranstaltungsorte, Informationen und Regelwerk erhalten Sie unter www.huntercup.de , Mobil unter 0171/7947385 oder Anfragen per Mail: gvi-versicherungen@gmx
   
   
   
   
   


Bei Interesse an einem/r Lehrgangs- bzw. Turnierteilnahme (Reiter/innen), bitte ich Sie mich einfach anzurufen unter: 0171 7947385.



Die Angaben sind ohne Gewähr, denn verbindlich sind die genehmigten und veröffentlichen Turnierausschreibungen im Fachorgan: Journal Hessen und im FN-Internetportal (Onlinenennungen). 



Stand: 06.01.2018.